AllgemeinNews

Jugendworkshop Dark Portrait

Am letzten Jugendtreff am 8.7.17 wurde ein Workshop durchgeführt. Die Jugendbeauftragte Tanja Speth berichtet:

Dieses Mal haben wir uns der Erstellung von  “Dark-Portraits” gewidmet. Die Besonderheit lag hierbei, dass wir mit möglichst einfachen Mitteln die Beleuchtung gestalten wollten, so dass jeder dieses auch ohne großen finanziellen Aufwand zuhause nachvollziehen kann.
Unsere Treffen leben vom gegenseitigen Austauch und des “voneinander Lernens”. Dieses Mal hat unser Gruppenmitglied Florentin gezeigt, wie er ein Portrait Foto aufgenommen hat, das zur einen Hälfte ausgeleuchtet und zur anderen Hälfte im Schatten liegt. Zur Ausleuchtung wurden zum einen, Baustrahler und zum Anderen eine Schreibtischlampe verwendet.
Außerdem haben wir noch mit unterschiedlichen Lichtsituationen und dem Schattenspiel experimentiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.