AllgemeinBlogEvents

Vereinsziele neu definiert

Miltenbergs Fotografen weiter erfolgreich – Landesfotoschau Bayern im Alten Rathaus Miltenberg mit Bravour gemeistert

 Mit seinen Mitgliedern kann der Fotoclub sich sehen lassen. Der Clubraum des Fotoclubs war am letzten Mittwoch gut besetzt. Jung und Alt waren gekommen um die umfangreiche Tagesordnung der Jahreshauptversammlung mitzuverfolgen. Themen wie Finanzbericht des Kassenleiters, Verabschiedung Haushaltsplan, Ausblick, Vereinsziele, Jugendgruppe und Neuwahlen waren die Schwerpunkte des Abends.

Jugendgruppe liegt dem Vorstand sehr am Herzen

1.Vorsitzender Bernd Ullrich begrüßte Ehrenvorsitzenden Jürgen Leuner und anwesende Mitglieder bevor er seinen Bericht begann. 1. Bürgermeister Helmut Demel konnte leider aufgrund einer HVA-Sitzung nicht kommen. Ullrich zeigte mit dem Beamer einen kurzen Rückblick, darin hielt er auch das Highlight „Landesfotoschau Bayern“ (größte Fotoausstellung in Bayern) im Mai 2019 fest. Über 2500 Besucher haben im Alten Rathaus Miltenberg die besten Fotos Bayerns bewundern können.  Es war sehr viel Arbeit und Organisation zu leisten hörte man aus der Versammlung.

Der Vorsitzende sprach Dank und Anerkennung für die Unterstützung der Mitglieder aus: aber auch den Helfern aus Nah und Fern, bei der Stadt Miltenberg und bei allen Sponsoren bedankte er sich. „Ohne diese könne eine solch´ große Veranstaltung nicht stattfinden“. Weiter ging der Vorsitzende auf viele Aktionen wie Workshops, Bildbesprechungen, Exkursionen, Ferienspiele und Fotoausstellungen ein. Besonders wichtig war dem Vereinsvorsitzenden die Besprechung der neuen Aktionen 2020. Er hat mit seinen Mitgliedern neue Vereinsziele formuliert. Das inhaltliche neue Programm seines Vorstandes ist vollgepackt mit Praxisthemen und Unternehmungen, auch weit weg, außerhalb der Stadt Miltenberg. Frische Bilder sollen in den kommenden Fotoausstellungen zu sehen sein. Darüber, dass es spannend wird, waren sich alle anwesenden Mitglieder einig. Die Jugendgruppe hat neue Gesichter bekommen: dass die Jugendgruppe dem Vorstand sehr am Herzen liegt, das ist ja im Club allen bekannt. Auch in der Leitung der Jugendgruppe hat es einen Wechsel gegeben. Neue Jugendleiterin ist Tanja Speth aus Kirchzell. Sie ist keine Unbekannte und war bei der Jugendgruppe schon immer dabei. Der bewährte ehemalige Jugendleiter und Lost Places Fotograf (Verlassene Orte) Johannes Wirl, der seit Neugründung Leiter der Gruppe war, tritt aufgrund seines Studiums eine kleine Stufe zurück und fungiert in dieser Amtsperiode als Stellvertreter. Zusätzlich wird die Leiterin noch von Robert Ulsamer und auch nach Bedarf von weiteren Clubfotografen unterstützt.

 Bericht Kassenleiter und Kassenprüfer

Kassenleiter Wolfgang Kuhlen konnte professioniert über sein schwarzes Zahlenwerk berichten. Sichtlich hat der Club richtig gut gewirtschaftet und so können die gesteckten Ziele kurz- und mittelfristig umgesetzt werden. Die Kassenprüfer bestätigten eine ordnungsgemäß geführte Kasse. Die Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig durch die Versammlung erteilt.

 Bernd Ullrich hat seine letzte Amtsperiode eingeläutet

Einstimmig hat die Versammlung den bewährten Vorstand wiedergewählt. Bernd Ullrich, der dem Fotoclub seit 11 Jahren angehört, wurde wieder einstimmig in sein Amt bestätigt. Der wiedergewählte 1. Vorsitzende bekräftigte wie auch in den vorangegangen Clubbesprechungen, dass er nun seine letzte Amtsperiode für zwei Jahre als Clubvorsitzender angetreten habe und auch voll dahinterstehe. Unvermindert werden wir den Club in der Spur halten und neben dem fotografieren auch viel Spaß haben. Als zweiten Vorsitzenden wählten die Mitglieder Thomas Hauffe aus Wörth. Sein Vorgänger Wolfgang Straub stand aufgrund eines Umzugs leider nicht mehr zur Wahl. Für das Amt des Kassenleiters bliebt bei Wolfgang Kuhlen. Neu wurde Viola Bertlwieser aus der Jugendgruppe als Schriftführerin in den Vorstand gewählt, die die scheidende Yvonne Spörl ablöste. Das Amt als Beisitzer im erweiterten Vorstand übernehmen Tanja Speth, Theo Broßler, Florentin Walter (Jugendgruppe), Heinz Albert und Helmut Körner. Alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig gewählt und haben ihr Amt angenommen. Die Kassenprüfer/innen Annemarie Breitenbach, Elke Berberich und Detlef Paech prüfen die nächsten zwei Jahre im Club. Gerd Wolf führte routiniert als Leiter durch die Vorstandswahl.  Fotoclub Miltenberg

 

Clubbarometer

Vorsitzender: Bernd Ullrich

Gründung Fotoclub: 1958

Mitglieder: 74

Jugendgruppe: 11 Jugendliche

Jahresbeitrag Erwachsene 36 Euro

Jahresbeitrag Jugendliche 18 Euro

Bisherige Erfolge: Teilnahme und Ausrichter internationaler Wettbewerbe │ International Federation of Photographic Art (FIAP)

Teilnahme und Ausrichter Mainfränkisches Fotofestival (Unterfränkische Meisterschaft) │ Landesfotoschau Bayern (Bayerische Fotomeisterschaft)

Adresse: 63897 Miltenberg, Mainstraße 62, Alte Volksschule, Eingang Ost, II. Etage

WebSite: www.fotoclub-miltenberg.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.