AllgemeinBlogEvents

Ehrung für Kurt Breitenbach

Fotoclub: Jahreshauptversammlung

Vorstellung Bayerische Landesfotoschau in Miltenberg

Miltenberg. Der Fotoclub Miltenberg kann 2018 auf große Erfolge zurückblicken. Viele Mitglieder waren erschienen um die Tagesordnung zu verfolgen. Einer der Hauptthemen am Mittwochabend war der Bericht über das vergangene Vereinsjahr mit dem Finanzbericht des Kassenleiters.

Vorsitzender Ullrich begrüßte zu Beginn 1. Bürgermeister Helmut Demel, den Ehrenvorsitzenden Jürgen Leuner sowie alle Mitglieder. In seinem anschließenden Grußwort lobte der Bürgermeister den Fotoclub für seine Vereinsarbeit um die Stadt Miltenberg. Es sei toll, wenn ein so kleiner Verein eine Bayerische Landesfotoschau nach Miltenberg hole. Er wünschte gutes Gelingen bei der großen Veranstaltung und sicherte schon heute die Unterstützung der Stadt Miltenberg zu.

Mit dem Jahresbericht des Vorstandes für das abgelaufene Jahr gab es im Club viele Highlights wie mehrere Fotoworkshops, Exkursionen, Fachvorträge und auch ein Foto-Familien-Wochenende am Bodensee. Es waren große Herausforderungen notwendig diese Aktivitäten umzusetzen. Das 60-jährige Jubiläum des Clubs im Oktober war die größte Veranstaltung des Jahres. Über 100 großformatige Fotoaufnahmen, die auf unterschiedlichster Weise präsentiert wurden, erfreuten über 1000 Besucher aus Nah und Fern. Auch die mehrfach gezeigte Reisedokumentation Lofoten – Inseln der Götter überzeugte die Gäste in der vollen Säulenhalle. Ullrich bedankte sich nochmals bei allen Mitgliedern, die zum Gelingen dieser unvergesslichen Veranstaltung beigetragen haben.

Fünf große Ausstellungen zeigte der Fotoclub im letzten Jahr: Raiffeisen-Volksbank Miltenberg, Jubiläum im Alten Rathaus Miltenberg, Weingut Farrenkopf Bürgstadt, Landratsamt Miltenberg und in der HELIOS Klinik mit der 2. Jugendfotoausstellung. Aber auch bei vielen nationalen und einem internationalen Fotowettbewerb überzeugten die Miltenberger Clubfotografen und holten viele Preise in ihre Stadt. Bei der bundesweiten Endausscheidung BLENDE 2018 belegte Bernd Ullrich mit seinem Wettbewerbsbeitrag MMK den 6. Platz bei der 44. Blende. Sein Beitrag setzte sich gegen zig Tausend Fotografen durch. Die Reisedokumentation Peloponnes mit Elke Berberich und Karl-Heinz Link begeisterten über 150 Besucher in der Aula der Realschule Miltenberg.

Clubmeister 2018 wurde Bernd Ullrich. Dahinter folgen Helmut Plaha und Carsten Frenzl.

Vorstellung Jahresprogramm 2019

Quartalswettbewerbe, Schwarz-Weiß Ausstellungen, Jahresausstellung Helios-Klinik und eine Exkursion um Frankfurt, alle diese Aktivitäten können im Jahresprogramm auf der Homepage des Clubs nachgelesen werden.

Eine besondere Attraktion für den Club und auch für die Stadt Miltenberg ist die Bayerische Fotomeisterschaft die vom 27. April bis 5. Mai im Alten Rathaus zu sehen ist. Mit zwei Reisedokumentationen Magische Unterwasserwelt und Kirgisien versucht der Fotoclub 2019 wieder viele Besucher zu erfreuen.

 Bericht Kassenleiter und Kassenprüfer

Im Anschluss berichtete Kassenleiter Wolfgang Kuhlen über das gesamte Zahlenwerk. Die Prüfung der Vereinskasse durch die Kassenprüferinnen Elke Berberich und Annemarie Breitenbach bestätigte eine ordnungsgemäß geführte Kasse. Es gab keine Beanstandungen. Die anschließende Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig durch die Versammlung erteilt.

 Wünsche und Anträge

Besondere Aufmerksamkeit wurde in der Versammlung Kurt Breitenbach zuteil. Vorsitzender Bernd Ullrich ehrte Kurt Breitenbach mit einer kleinen Laudatio für 50 Jahre Mitgliedschaft im Fotoclub Miltenberg mit einer Ehrennadel in Gold, Dank-Urkunde und Weinpräsent. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.